Superlenny
Jackpot Slots

Jackpot Slots

Slots sind nicht einfach nur Slots. Bei genauerem Hinsehen erkennen Sie nämlich immer wieder kleine Unterschiede. Einer dieser Unterschiede kann darin liegen, wie Sie bei einem Slot Gewinne erzielen können. Die klassische Art und Weise ist, über definierte Gewinnlinien mit jeweils gleichen Symbolen zum Erfolg zu kommen. Doch Jackpot Slots haben da noch mehr zu bieten. Dabei ist es wichtig, den Unterschied zwischen herkömmlichen Jackpots und den progressiven Jackpots zu kennen. Aber keine Sorge - dieser wird Ihnen in diesem Artikel erklärt, sodass Sie stets den Durchblick haben.

Jackpots sind dafür verantwortlich, dass die Preise, die die Spieler gewinnen können, in fast schon unermessliche Höhen steigen können. Beträge in den Millionen sind dabei nicht einmal eine Seltenheit, gerade in der Welt der progressiven Jackpots. Diese Art von Jackpot kennt gegen oben überhaupt keine Begrenzung. Mit ihren Einsätzen leisten die Spieler an den entsprechenden Slots ständig kleine Beiträge zu diesem Jackpot. Online-Casinos nutzen zudem auch gerne die Möglichkeit, die Jackpots verschiedener Slots miteinander zu kombinieren, um so zu einer noch höheren Jackpotsumme zu kommen.

Lokale und Netzwerkjackpots

Eine Unterscheidung, die bei den Jackpots der Slots vorgenommen werden kann, ist jene zwischen lokalen Jackpots und solchen, die in einem ganzen Netzwerk integriert sind. Ein lokaler Jackpot bezieht sich ausschließlich auf Spiele in einem bestimmten Online-Casino, so wie ein lokaler Jackpot in einem richtigen Casino auch nur in besagtem Haus gültig ist. Es kann zwar durchaus sein, dass dasselbe Konzept in mehreren Casinos gleichzeitig angeboten wird, dennoch können die Spieler immer nur Geld aus dem Preistopf des von ihnen gewählten Casinos für sich beanspruchen.

Anders verhält es sich sich bei einem sogenannten Netzwerkjackpot. Dieser erlaubt es den Casinobetreibern, die Jackpots, und somit zu einem gewissen Grad auch die Spiele, miteinander zu verbinden. Alle Spieler, die sich auf irgendeine Art an diesem Netzwerkjackpot beteiligen, tragen dazu bei, dass dieser immer größer wird. Solange sie Teil des Netzwerkes sind, spielt es keine Rolle, in welchem der teilnehmenden Casinos sie gerade angemeldet sind. Für die Spieler ist dies insofern sehr attraktiv, als dass so die Summe, die potentiell gewonnen werden kann, viel größer ist, als wenn nur lokal beigetragen wird.

Wie bei einer Lotterie

Den Netzwerkjackpot kann man sich auch wie eine nationale Lotterie vorstellen. Bei dieser spielt es schließlich auch keine Rolle, ob Sie sich in Bremen oder in Friedrichshafen befinden. Die Hauptsache ist, dass Sie sich innerhalb des entsprechenden Netzwerkes bewegen. Ein etwas kleineres Online-Casino ist so durchaus in der Lage, seinen Kundenstamm mit attraktiven Jackpots zu locken, die es ohne diese Möglichkeit vielleicht gar nicht anbieten könnte. Im Vergleich dazu wird eine Lotterie auch immer dann sehr attraktiv, wenn sich eine große Anzahl Spieler daran beteiligt.

jackpot-slot-generic-min

Fixe Jackpots

Eine weitere Unterscheidung bei den Jackpots kann vorgenommen werden, indem man ihre Entstehung betrachtet. Fixe Jackpots sind jeweils in der Auszahlungstabelle klar definiert und Sie können direkt ablesen, wie hoch ein Gewinn wird, wenn Ihnen die entsprechenden Symbole auf den Walzen erscheinen. Gewöhnlich wird dieser Gewinn in der Tabelle in Münzen angegeben, sodass Sie für die Berechnung des Jackpots natürlich noch den von Ihnen definierten Münzwert mit berücksichtigen müssen. Das ist alles viel einfacher, als es klingen mag – und auch ein fixer Jackpot ist stets sehr lohnenswert!

Ein fixer Jackpot ist immer bereits in das Spiel eingebaut und verändert sich im Verlaufe des Spiels nicht. Alle Spieler haben die gleichen Chancen, diesen Jackpot oder, sind mehrere vorhanden, diese Jackpots zu gewinnen. Schließlich ist es auch möglich, innerhalb eines Spiels mehrere Jackpots einzubauen. Oft werden bei mehreren Jackpots innerhalb eines einzelnen Spiels verschieden hohe Preissummen ausgeschrieben. Die Spieler leisten allerdings mit ihren Einsätzen keinen direkten Beitrag zum Jackpot, auch wenn dieser natürlich indirekt über die Einnahmen finanziert wird, die aus den Einsätzen des Spieler stammen.

Progressive Jackpots

Im Gegensatz zu den fixen Jackpots wachsen progressive Jackpots stets weiter an, solange die Spieler fleißig ihre Einsätze leisten. Dies sorgt dafür, dass progressive Jackpots Beträge erreichen können, die jene der anderen Jackpots um ein Mehrfaches übertreffen. Während bei fixen Jackpots der maximale Betrag oft fünf- bis sechsstellig ist, können progressive Jackpots durchaus in die Sphären der Millionen vordringen. Allerdings sind die progressiven Jackpots im Vergleich zu den fixen Jackpots natürlich auch viel schwieriger zu gewinnen. Ein progressiver Jackpot bedeutet also trotz der Höhe nicht einfach schnelles Geld.

Oft sind progressive Jackpots Teil eines großen Netzwerkes, was dazu führt, dass die Gewinnsumme noch viel höher werden kann, da noch viel mehr Spieler ihre Beiträge dazu leisten. Ein kleiner Teil ihrer Einsätze fließt dabei jeweils direkt in den Jackpot. Die Spieler können live mitverfolgen, wie der Jackpot laufend anwächst, bis er schließlich irgendwann von einem glücklichen Spieler abgeräumt wird. Es ist bei progressiven Jackpots ebenfalls möglich, mehrere Jackpots in einem Spiel darzustellen. Dies trägt allerdings nicht allzu sehr zur Übersicht in den jeweiligen Casinos bei.

Mehrere Jackpots in einem Casino

Die gestalterischen Möglichkeiten für Casinospiele im Internet sind so immens, dass es auch gut möglich ist, mehrere Jackpots in ein einzelnes Spiel einzuflechten. Oft handelt es sich dabei dann um Jackpots unterschiedlicher Größe. Kleinere Jackpots sind dabei ein wenig einfacher zu knacken, während für große Jackpots viel mehr Geduld, viel mehr Einsätze im Casino und natürlich mehr Glück gefragt sind. Einer der absoluten Klassiker aus der Welt der Slots in den Online-Casinos ist zum Beispiel Mega Moolah von Microgaming. Dieser Slot kommt mit nicht weniger als vier Jackpots daher.

Die Übersicht zu behalten, wenn ein Spiel so viele Gewinnmöglichkeiten enthält, ist nicht immer einfach. Wer sich vorher informiert, wird allerdings viel weniger überrascht. So bietet es sich an, zunächst einmal die Auszahlungstabelle zu konsultieren, bevor man mit einem Spiel loslegt. So sind die Chancen auf Gewinne wesentlich besser abzuschätzen. Um ein Gefühl für das Spiel und vorhandene Jackpots zu bekommen, bietet es sich zudem auch an, vorerst einmal die Demo-Version zu testen. Dies ist in den meisten Casinos möglich, ohne dass dafür Geld aufgewendet werden muss.

Ein paar wertvolle Tipps

Gleich vorne weg sei eine Warnung angebracht: Jackpots können süchtig machen. Je mehr Geld auf dem Spiel steht, desto größer wird die Verlockung, es vielleicht noch ein wenig länger zu probieren, damit es doch noch für eine ordentliche Summe aus dem Topf oder aus einem der verschiedenen Töpfe reicht. Wer solche Spiele mag, sollte sich stets auf einen maximalen Betrag festlegen, den er oder sie ausgeben will und auch ausgeben kann. Sonst macht das Spiel im Casino vielleicht eines Tages sehr schnell keinen Spaß mehr.

Es kann auch definiert werden, wie viel Geld verloren gehen darf. Diese Begrenzung kann vom Spieler individuell festgelegt werden, pro Monat, pro Woche oder auch einfach pro Spielsitzung. So kann sichergestellt werden, dass das Geld auch noch für eine nächste Runde reichen wird. Absolut unerlässlich ist es zudem, sich eingehend vor dem Spielstart über die Spiele zu informieren. Und natürlich sollte man sich mit gegebenenfalls vorhandenen Boni vertraut machen, die die Chancen auf einen Jackpotgewinn ebenfalls erhöhen könnten. Mit den richtigen Informationen spielt es sich einfach besser.

Fazit

Spiele, die einfach nur auf Gewinnlinien basieren, werden mit der Zeit irgendwann langweilig. Ein Jackpot hingegen bietet den ständigen Anreiz, es vielleicht noch einmal und dann noch einmal zu probieren, bis am Ende vielleicht eine richtig stolze Summe beieinander ist. Die Welt der Jackpot-Slots kann teilweise recht verwirrend sein, aber wenn man sich vorab richtig informiert, lässt es sich in den Casinos, die solche Spiele anbieten, seelenruhig spielen und mit dem nötigen Quäntchen Glück auch ordentlich gewinnen. Schließlich sind die Jackpots die großen Geldtöpfe, auf die es alle abgesehen haben.