Superlenny
baccarat

Live Baccarat

Live Baccarat

Sollten Sie sich für Karten- und Tischspiele interessieren, dann sind Sie sicherlich bereits auf das Spiel Baccarat gestoßen. Wenn dieses für Sie vollkommen neu ist, und Sie es weder online noch in einem landgestützten Casino gespielt haben, dann sorgen Sie sich nicht weiter. Wir informieren Sie nämlich im Folgenden über den Verlauf des Spiels, diverse Regeln und Wettoptionen sowie über die Vorzüge und Nachteile von Live-Baccarat. Im Weiteren verraten wir Ihnen, ob und wann eine dritte Karte ausgespielt wird, welche Anbieter besonders empfehlenswert sind und ob es möglich ist, Live-Baccarat auf einem mobilen Gerät zu spielen.

Einleitung

Live-Spiele sind in heutigen Online-Casinos stark verbreitet und unter Spielern sehr beliebt. Diese wirklich reell wirkenden Tische bringen ein unvergleichliches Spielgefühl mit sich. Auch Live-Baccarat gibt es in vielen Variationen auf dem Markt, sodass Sie Ihre eigenen vier Wände nicht verlassen müssen, um einem richtigen Baccarat-Spiel beiwohnen zu können. Wetten Sie auf den Spieler oder auf die Bank und chatten Sie mit Spielteilnehmern in Echtzeit über einen integrierten Online-Chat. In den Angeboten von einigen der renommiertesten Softwareentwicklern auf dem heutigen Markt erwartet Sie in vielen Online-Casinos eine enorm gute Spielunterhaltung mit verblüffenden Baccarat-Variationen.

Live-Version

Die Spielregeln der Live-Version von Baccarat unterscheiden sich kaum von der der Video-Option, doch gibt es hier einen recht großen Unterschied. Video-Baccarat wird nämlich von Zufallsgeneratoren des Systems geregelt, was bedeutet, dass es bei dieser Art von Spiel wirklich nur auf Ihr momentanes Glück ankommt. Live-Baccarat wird im Gegensatz dazu von einem echten Croupier betrieben. Ob Sie dabei ein gutes Blatt erhalten oder nicht, wird natürlich auch vom Zufall beeinflusst, jedoch bietet eine Live-Version des beliebten Kartenspiels eine sehr wirklichkeitsgetreue Variante, bei der man auch eher vorsichtig ein Risiko eingeht.

Für wen ist Live Baccarat geeignet?

Wenn Sie bereits zu den erfahrenen Spielern zählen, die perfekt alle Regeln des Spiels beherrschen, dann ist Live-Baccarat auf jeden Fall etwas für Sie. Durch die wirklichkeitsgetreue Version können Sie Ihr bisheriges Baccarat-Wissen nämlich unglaublich verbessern. Sollten Sie in anderen Live-Spielen wie zum Beispiel Live-Roulette oder Monopoly Live geübt sein, dann wissen Sie wohl, das eine Live-Option immer mit mehr Aufregung einhergeht, und jedes Risiko umso größer erscheint. Wenn Sie das erste mal ein Tischspiel spielen, raten wir Ihnen von Live-Baccarat ab. Denn an den Tischen sitzen oft recht respektable Profis.

Top Live Baccarat Softwareanbieter

  • Evolution Gaming
  • NetEnt

So wird Baccarat gespielt

Um das Spiel in Gang zu bringen, müssen Sie vorerst einen Einsatz tätigen. Hierbei können Sie entweder auf die Bank oder einen Spieler setzten, oder Sie können auf ein Unentschieden wetten. Sie können hierbei auch eine Kombination aus zwei oder sogar allen drei genannten Möglichkeiten wählen. Sobald die Einsätze getätigt wurden, teilt der Croupier zwei Blätter aus, an die Bank und an den Spieler. Derjenige, dessen Blatt einer Neun am nächsten kommt, gewinnt. In manchen Fällen nimmt das Spiel jedoch einen weiteren Verlauf, bei welchem eine dritte Karte ausgegeben wird.

Austeilen einer dritten Karte

Es gibt bestimmte Gelegenheiten während des Baccarat-Spiels, bei welchen das Austeilen einer dritten Karte erforderlich ist. Je nachdem, welche Gesamtsumme das Blatt des Spielers inklusive dritte Karte ergibt, zieht die Bank ebenfalls eine dritte Karte. Wenn das Blatt eines Spielers zum Beispiel die Summe 5 oder weniger ergibt, wird eine dritte Karte ausgeteilt. Ergibt sich durch die zwei Karten eine 3, so zieht die Bank eine dritte Karte, außer, die dritte Karte des Spielers ist eine 8. Bei einer 4 zieht die Bank eine dritte Karte, außer die dritte Karte des Spielers ist eine 0, 1, 8 oder 9.

Nebenwetten beim Live Baccarat

Wenn Sie das Spielerlebnis von Baccarat auf das nächste Level heben möchten, dann sollten Sie die Möglichkeit von Nebenwetten in Betracht ziehen. Die häufigsten Nebenwetten, die Spielern als erweiterter Anreiz angeboten werden, sind wohl das „Paar des Spielers“ und das „Paar der Bank“. Wie die Bezeichnungen bereits verraten, handelt es sich dabei um eine Wette, bei welcher man darauf setzen kann, dass die ersten beiden Karten der Bank oder des Spielers ein Paar ergeben. Sollte das nicht Fall sein, so ist die Wette verloren und das Spiel wird als gewöhnliche Baccarat-Runde fortgesetzt.

Vorteile von Live Baccarat

Baccarat-Spiele in Form von Videospielen werden in Online-Casinos seit jeher angeboten. Doch seit einiger Zeit findet Live-Baccarat immer mehr Verbreitung, denn dieses bietet ein unglaublich reales Spielvergnügen. Das ist der wohl größte Vorteil von Live-Baccarat. Denn hier spielt man an einem Tisch, welchen von einem echten Croupier bedient wird. Mit diesem sowie auch mit anderen Spielern kann man während des gesamten Spiels via Live-Chat in Kontakt bleiben. So fühlt es sich fast so an, als säße man in einer Spielbank an einem Baccarat-Tisch. Der Nervenkitzel steigt immens bei dieser Option und Spieler erweisen sich dabei manchmal als weniger risikobereit.

Nachteile von Live Baccarat

Eine jede positive Innovation bringt auch so einige Nachteile mit sich. Obwohl Live-Baccarat wie auch die meisten anderen Live-Versionen von Casinospielen ein unvergessliches Spielerlebnis bietet, eignet es sich nicht unbedingt für Anfänger. Sollten Sie also noch nie Baccarat gespielt haben, raten wir Ihnen, vorerst die Video-Version auszuprobieren. Ein Problem welches, zwar nicht häufig, jedoch manchmal bei jeder Form von Live-Übertragung auftauchen kann, ist eine Spielverzögerung aufgrund einer schlechten Internetverbindung. Außerdem sollten Spieler in Betracht ziehen, das Live-Spiele ein langsameres Tempo haben, da man geduldig auf die Reaktion aller Spieler warten muss.

Top Live Baccarat Spiele

Baccarat wird bereits in sehr vielen Live-Casinos im Online-Bereich angeboten. Vertreten sind darunter unterschiedliche Variationen von einigen der renommiertesten Softwareentwicklern. Obgleich die Mehrheit der in Live-Casinos zur Auswahl stehenden Spiele meist aus dem Hause von Evolution Gaming stammt, sind auch Optionen von NetEnt und Playtech häufig vertreten. Eine Besonderheit von Evolution Gaming ist übrigens der Live-Tisch „Baccarat Squeeze“. Dieser wird von einem Studio in Riga ausgestrahlt und bietet unterschiedliche, faszinierende Kamerawinkel, sowie auch Nahaufnahmen von Karten. Das führt wiederum dazu, dass sich Spieler wie an einem echten Tisch in einem realen Casino fühlen.

Live-Baccarat Variationen

Ähnlich wie Roulette und Blackjack, verfügt auch Baccarat über unterschiedliche Variationen. Diese sind auch in diversen Live-Casinos anzutreffen. Beim Standardspiel spielt die Bank gegen einen Spieler, wobei Sie dementsprechend Ihre Einsätze tätigen können. Bei Multi-Player-Baccarat hingegen kann es bis zu sieben Wettpositionen geben und sie können die Einsätze anderer Spieler sehen. Die populäre Option Speed-Baccarat bietet schnellere Spielrunden, wobei die kürzeste Runde lediglich 27 Sekunden betragen kann. Das recht neue Mini Baccarat ähnelt stark dem Standardspiel mit einem einzigen Spieler, wobei die Spielrunden jeder etwas schneller als gewöhnlich vor sich gehen.

Live-Baccarat auf mobilen Geräten spielen

Die meisten Online-Casinos auf dem heutigen Markt ermöglichen einen Zugang von jedem mobilen Gerät, sei es ein iOS-Apparat, ein Android-Gerät oder ein Tablet von jedem anderen Anbieter. Zwar verfügt nicht jede virtuelle Spielbank über eine downloadbare App, doch sind die meisten Online-Casinos inklusive deren Live-Casinos perfekt von jedem mobilen Browser erreichbar. Deswegen können Sie auch die meisten Live-Optionen von Baccarat von Ihrem Mobilgerät aus erreichen. Ebenso wie bei der Desktop-Version ist eine jedoch stabile Internetverbindung notwendig. Wenn Sie dies dementsprechend eingerichtet haben, sollte Ihrem mobilen Baccarat-Erlebnis nichts weiter im Wege stehen.

Fazit

Ganz gleich, welche Art von Baccarat Sie bevorzugen, die Live-Option des Spiels hat auf jeden Fall so einiges zu bieten. Besonders zu empfehlen sind die von Evolution Gaming und NetEnt stammenden Produkte, denn deren Live-Studios sind meist sehr wirklichkeitsgetreu gestaltet, und verfügen über umwerfende Designs und Sound-Effekte. Wem das Spielen an Video-Tischen also etwas zu monoton scheint, der sollte sein Glück an einem der Live Baccarat-Tische versuchen. Auf unserer Webseite finden Sie übrigens weitere Informationen zu diversen Baccarat Spielen, Softwareanbietern sowie nützliche Details über Live-Tische und alles was mit Casino zu tun hat.


Live Baccarat
Autor:Lenny
weitere Beiträge