Superlenny
Pferdewetten 2020

Pferdewetten 2020

Sportwetten sind heutzutage in aller Munde. Es kann auf die verschiedensten Sportarten und Wettkämpfe gesetzt werden. Die Wettanbieter Landschaft hat sich in den zurückliegenden Jahren gewaltig entwickelt. Trotzdem gibt’s noch immer eine Sparte, die quasi als die „Mutter aller Sportwetten“ zu sehen ist – die Pferderennen Wetten. Das heutige Wettgeschäft hat sich aus den Pferdewetten entwickelt. Zahlreiche namhafte Buchmacher, vor allem die Oldies aus Großbritannien, sind einst am Rande einer Pferderennbahn entstanden. SuperLenny hat euch in seiner Aufstellung die besten Pferdewetten Anbieter am Markt übersichtlich zusammengestellt.

Sports-icon Sports-icon

Pferdewetten 2020 mit diesen Anbietern

Anbieter
Bewertung
Bonus
Lenny mag
Spielen


Bewertung

Aufgrund der Regulierungen können wir diese Spielbank nicht bewerben

  • VIP Programm
  • Schnelle Auszahlungen

Bewertung

100% Willkommensbonus von bis zu 122 EUR
+ 22 Bet Points

  • Live Wetten
  • Top-Support

Bewertung

30€ Freiwette für Neukunden

  • Live Wetten
  • Fantastische Quoten

Bewertung

100% Bonus bis zu 100€

  • Top-Bonus
  • Live Wetten

Bewertung

Mit 10€ wetten, und 100€ Freiwette erhalten

  • Live Wetten

Pferdewetten Anbieter Vergleich

divider

Die von aufgeführten Pferdewetten Anbieter sind allesamt seriös und sicher. SuperLenny hat die Plattformen sehr ausführlich unter die Lupe genommen. Alle Qualitätskriterien sind vorhanden.

Welche Details sind in einem guten Pferdewetten Anbieter Vergleich wichtig? Der relevanteste Punkt ist logischerweise die bereits erwähnte Sicherheit. Wir haben in unserem Buchmacher-Check immer zuerst die Seriosität unter die Lupe genommen. Welche Wett-Lizenz liegt vor? Welches Unternehmen steht hinter dem Portal? Gibt’s weitere Sicherheitskennzeichen, wie zum Beispiel Mitgliedschaften in nationalen und internationalen Glücksspielorganisationen?

Pferdewetten Sportwetten

Der zweite Punkt im Test war dann das Wettangebot selbst. Welche Rennen hat der Pferdewetten Anbieter im Programm? Gibt’s täglich – auch an den Wochentagen – eine genügende Auswahl? Die besten Pferdewetten Anbieter sind weltweit auf den Rennbahnen dabei, angefangen in Europa in Großbritannien und Frankreich über die USA und die Vereinigten Arabischen Emirate bis hin den Highlights in Südafrika, Japan und Australien. Zum Wettangebot gehören im Testbericht aber nicht nur die Galopps und Trabs in der Breite, sondern gleichzeitig die Wettquoten und die Einsatzlimits. Zudem sollte jeder gute Pferdewetten Anbieter mit einer umfangreichen Statistik-Datenbank aufwarte können. Die Renndaten für alle Pferde und Jockey müssen abrufbar sein. Je umfangreicher die Bilanzen sind, umso besser.

Ein weiterer Blick von SuperLenny in den Erfahrungsberichten galt den Service-Leistungen. Erfolgen alle Ein- und Auszahlungen kostenlos? Wie schnell werden die Gewinne ausgezahlt? Ist der Kundenservice deutschsprachig? Sind die Mitarbeiter echte Pferdewetten Spezialisten, die auch rennspezifische Fragen beantworten können? Wann und wie ist der Support erreichbar.

Bewertung

100% bis zu 300€ Bonus

  • 24/7 Kundendienst
  • Schnelle Auszahlungen

Pferdewetten Deutschland

divider

Eine wichtige Rolle für die hiesigen User spielen die Pferdewetten in Deutschland. In den zurückliegenden Jahren hat sich gezeigt, dass zahlreiche Rennbahnveranstalter im wahrsten Sinne des Wortes am Existenzminimum agiert haben. Wirtschaftliche Schwierigkeiten waren und sind Gang und Gebe.

Die Buchmacher spielen für die Wirtschaftlichkeit der Pferdewetten Deutschland, respektive der hiesigen Rennbahnen eine entscheidende Rolle. Ein guter Wettanbieter zahlt einen Teil seiner Umsätze in den sogenannten Totalisator ein. Die Gelder im Pool kommen dann den Veranstaltern und den Rennstallbesitzern, heißt dem gesamten deutschen Pferdesport, zugute.

Pferdewetten Deutschland werden Sie bei einem guten Onlineanbieter jede Woche finden. Auf den hiesigen Rennbahnen ist von Januar bis Dezember Betrieb. Fakt ist aber, dass die wirklich hochklassigen Renn-Veranstaltungen hierzulande eher Mangelware sind. Zu den deutschen Highlights gehören:

  • Deutsches Derby in Hamburg-Horn
  • Großer Dallmayr Preis in München-Riem
  • Rheinpokal in Köln
  • Großer Preis von Europa in Köln
  • Großer Preis von Baden in Baden-Baden Iffezheim
  • Preis der Diana in Düsseldorf

Pferdewetten: Die Wettmöglichkeiten

divider

Es gehört auch heute noch zum guten Ton. Wer eine Pferderennbahn aufsucht, wettet. Die Tipps sind die Würze des Renntages. Logischerweise könnt ihr nicht weltweit gleichzeitig auf allen Rennbahnen dabei sein. Die Online-Pferdewetten sind die passende Alternative. Doch auf was kann eigentlich genau gesetzt werden?

Der bekannteste Tipp ist die Siegwette. Ihr sucht euch euren Favorit aus dem Teilnehmerfeld aus. Für jedes Pferd gibt’s eine Siegquote. Überquert der Starter die Ziellinie zuerst, habt ihr gewonnen. In der Praxis ist das Angebot an Wettmärkten aber deutlich umfang- und abwechslungsreicher. Wir haben euch folgend die wichtigsten Pferderennen Wettarten in einer kleinen Anleitung für Pferdewetten zusammengefasst.

  • Sieg: Die bereits erläuterte Wette auf den Sieger eines Laufes.
  • Ita: Es wird auf den Zweitplatzierten des Galopps oder Trabs gesetzt.
  • Trita: Ihr wettet den Drittplatzierten des Rennens.
  • Platz: Die Platzwette ist etwas schwieriger. Je nach Teilnehmerzahl muss euer gewähltes Pferd auf den ersten zwei, drei oder vier Rängen einkommen.
  • Sieg/Platzwette: Euer Einsatz wird im gleichen Verhältnis auf Sieg und auf Platz gesplittet.
  • Exacta: Die Plätze eins und zwei eines Rennens in der richtigen Reihenfolge.
  • Quinella: Es wird ebenfalls auf die beiden Top-Pferde gesetzt, wobei es irrelevant ist wer Erster und Zweiter wird.
  • Swinger: Tipp auf zwei Pferde, die in den Top 3 landen müssen.
  • Trifecta: Die ersten drei Platzierungen eines Laufes und zwar in der korrekten Reihenfolge.
  • Viererwette: Quasi identisch mit Trifecta, jedoch auf die ersten vier Plätze erweitert.
  • Trio: Welche drei Starter landen auf dem Treppchen? Die genaue Reihenfolge spielt keine Rolle.

Pferdewetten Trabrennen

Damit ist das Ende der Fahnenstange aber immer noch nicht erreicht, im Gegenteil. Sehr beliebt sind zum Beispiel die Jockey-, Rennstall- und Trainer-Wetten. Die Offerten gibt’s immer bei mehrtägigen Veranstaltungen, beispielsweise beim Kentucky Festival in den USA oder beim Cheltenham Festival in Großbritannien. Ihr wettet einfach darauf, welcher Jockey, welcher Trainer oder welcher Rennstall im Verlaufe der Veranstaltungen am erfolgreichsten abschneidet.

Bewertung

100% bis zu 150€ Bonus

  • EU Lizenz
  • Neueste Spiele

Pferdewetten Bonus

divider

Wer sich bei einem Online-Buchmacher registriert, erhält einen Sportwetten Bonus. Soweit, so gut. Wie sieht es im Bereich des Pferdesports aus? Nach unseren Erfahrungen arbeiten die besten Spezial-Anbieter ebenfalls mit einem Willkommensangebot. Sie erhalten zum Start einen Wettbonus, mit dem das eigene Guthaben erhöht wird. Einen Pferdewetten Bonus ohne Einzahlung für die Neukunden gibt’s indes nirgends.

Bei der Bewertung der Boni gelten die üblichen Qualitätskriterien. Wichtig ist, wie viele Male der Pferdewetten Bonus durchgespielt werden muss und in welchem Zeitraum. Die Mindestquoten-Vorschrift spielt bei den Pferderennen Boni indes eine untergeordnete Rolle. Da es beim Pferdesport ohnehin – im Vergleich zu anderen Sportarten –überdurchschnittliche Wettquoten gibt, werdet ihr die Grenze kaum tangieren. Die entsprechende Regel in den Geschäftsbedingungen solltet ihr trotzdem kennen.

Pferdewetten ohne Einzahlung werden von den Marktführern dann im Stammkunden-Sektor angeboten. Wer die Promo-Aktionen immer im Blick hat, kann fast wöchentlich einige Gratiswetten abstauben.

Pferdewetten Strategie

divider

Eine Pferdewetten Strategie ist natürlich nicht mit anderen Sportarten, beispielsweise mit den Fußballwetten online vergleichbar. Die Pferde-Tipps haben eine eigene Gesetzmäßigkeit. Wer sich mit dem Pferdesport nicht auskennt, wird kaum auf der Gewinnerstraße landen. Es ist grundsätzlich wichtig, dass ihr vorab – wie bei anderen Disziplinen – eine genaue Analyse vollzieht. Ihr solltet möglichst viele Informationen zum Lauf und den Teilnehmern sammeln. Achtet dabei vornehmlich auf folgende Details:

  1. Betrachtet die Formkurve der Pferde, anhand der zurückliegenden Ergebnisse. Beachtet hierbei aber die unterschiedlichen Kategorien der Läufe. Wie stark waren die Gegner?
  2. Habt immer die Trainer und die Rennställe im Auge. Ein erfahrener Coach kann durchaus eine Strategie finden, mit deren Hilfe sein Siegpferd geboren wird. Andere Teilnehmer aus dem identischen Stall nehmen dann eher die Position des Helfers ein, ähnlich wie in einem guten Radsport-Team.
  3. Auf welchem Untergrund wird gelaufen? Sand oder groß? Über wie viele Yards oder Kilometer ist der Lauf angesetzt? Jedes Pferd hat gewisse Vorlieben und Stärken.

Pferdewetten Rennen Deutschland

Sinnvoll ist es nach unseren Erfahrungen zudem immer wieder auf Wettabsicherungen zu setzen. Dies heißt, platziert nicht permanent Siegwetten. Versucht über die Platz-Tipps einen Puffer einzubauen, sofern es die Wettquote ermöglicht, versteht sich. Auf komplette Einläufe, also auf mehrere Pferde gleichzeitig, sollte strategisch eher nicht gesetzt werden. Einen derartigen Monster-Tipp könnt ihr lediglich hin und wieder aus Spaß dazwischen schieben.

Die größten Pferderennen Highlights auf einen Blick

divider

Welche Pferderennen sind weltweit wirklich wichtig? Welche Läufe stehen besonders im Fokus der Öffentlichkeit. Wir haben euch folgend die wichtigsten Pferderennen der Welt zusammengestellt.

  • Pegasus World Cup in den USA dotiert mit 12 Mio Dollar
  • Dubai World Cup in den Vereinigten Arabischen Emiraten dotiert mit 10 Mio Dollar
  • Breeders Cup Classic in den USA dotiert mit 5,5 Mio Dollar
  • Prix de l´Arc de Triomphe in Frankreich dotiert mit 5,3 Mio Dollar
  • Japan Cup in Japan dotiert mit 5,1 Mio Dollar
  • Sheema Classic in den Vereinigten Arabischen Emiraten dotiert mit 5 Mio Dollar
  • Dubai Turf in den Vereinigten Arabischen Emiraten dotiert 5 Mio Dollar
  • Melbourne Cup in Australien dotiert mit 4,7 Mio Dollar

Bewertung

100% bis zu 100€
+ 200 Freispiele

  • 24/7 Kundendienst
  • EU Lizenz

Die besten Pferdewetten Anbieter vorgestellt

divider

Natürlich wollen wir es an dieser Stelle nicht versäumen, euch die drei besten Pferdewetten Anbieter in Deutschland kurz und knapp vorzustellen.

Racebets

Die Nr. 1 am Markt hierzulande ist Racebets. Der Wettanbieter wurde einst in Zusammenarbeit mit German Racing gegründet, den größten hiesigen Rennbahnbetreiber. Heute ist Racebets offizieller Partner von German Racing, At the Races und Racing UK. Betrieben wird das Wettportal von der Racebets International Gaming Limited. Das Unternehmen besitzt Pferdesport-Wettlizenzen von der Malta Gaming Authority sowie hierzulande vom Regierungspräsidium in Darmstadt.

Rechtlich gehört das Unternehmen seit einigen Monaten zur bekannten, schwedischen Betsson Gruppe. Die Skandinavier haben die Mehrheitsanteile am Pferdewetten Buchmacher gekauft.

Pferdewetten.de

Bereits seit 1998 könnt ihr auf Pferdewetten.de eure Tipps platzieren. Der Wettanbieter ist vom TÜV verifiziert. Das Wettangebot wird von der netX Betting Limited bereitgestellt. Die Firma ist in Malta zu Hause und auf der Mittelmeerinsel lizenziert.

oneXtwo

oneXtwo ist vielleicht der „interessanteste“ Pferdewetten Anbieter hierzulande. Hinter dem Portal steht die deutsche Buchmacher-Ikone Simon Springer. Der Oldie des deutschen Wetthandwerks besitzt bekanntlich in Frankreich seinen eigenen Rennstall. Rechtlich verantwortlich für oneXtwo ist die IBA Entertainment Limited, die gleichzeitig das bekannte Sportwetten-Portal von Bet3000 führt.

Sportwetten Anbieter mit Pferdewetten

Natürlich gibt’s neben den Spezial-Wettanbietern noch einige reguläre Buchmacher, die ebenfalls Galopp- und Trabrennen im Portfolio haben. Die Wettangebote sind an dieser Stelle nach unseren Erfahrungen aber nicht sonderlich umfangreich. Die Pferde-Tipps befinden sich eher im Randsegment der Sportwetten Anbieter. An der Spitze stehen die britischen Online-Buchmacher wie William Hill, bet365 oder Ladbrokes. Ein sehr gutes, neues Pferdewetten-Angebot hat vor wenigen Wochen zum Tonybet an den Start gebracht. Wir sehen den Wettanbieter aus Estland im Test momentan als Geheim-Tipp für den Pferderennsport.

Pferdewetten virtuell

divider

Wer jetzt an eSport Wetten denkt, liegt falsch. An dieser Stelle sei noch kurz und knapp auf eine spezielle Art von Pferdewetten verwiesen, die eigentlich nichts mit dem „richtigen“ Sport zu tun haben. Zahlreiche Wettanbieter haben in ihrem Portfolio ein virtuelles Sportangebot. Die Pferderennen spielen hierbei eine entscheidende Rolle. Ihr könnt auf computeranimierte Galopps wetten. Die Regeln sind identisch zum Pferdesport. Eine wirkliche Sportwetten Strategie könnt ihr an dieser Stelle aber nicht spielen. Die PC-Spiele setzen rein auf den Faktor „Glück“, vergleichbar mit den Online Spielbanken.

FAQ Pferdewetten

divider

Im FAQ-Menü hat euch SuperLenny nochmals die relevantesten Fragen rund um die Online-Pferdewetten zusammengestellt.

Bieten alle Buchmacher Pferdewetten an?

Nein. Gerade im mitteleuropäischen Raum verzichten sehr viele Sportwetten Anbieter auf die Pferderennen. Die Pferdesport-Anhänger müssen bei der Wahl ihres Buchmachers schon etwas suchen oder sich direkt für einen Spezialisten entscheiden.

Gibt es Livewetten auf die Pferderennen?

Nein, Live Wetten für die Pferderennen gibt es nicht. Ist der Start erfolgt, gibt’s keine Quoten-Anpassungen mehr. Die Plätze in einem Galopp werden quasi permanent getauscht. In einer gewissen Sinnbildlichkeit kann beim Pferdesport aber ohnehin immer von Live Wetten gesprochen werden. Ihr könnt eure Tipps bis wenige Sekunden vor dem Start platzieren. Die Pferde überqueren meist nach zwei oder drei Minuten die Ziellinie. Es erfolgt die sofortige Wettabrechnung. Schneller kann keine Livewette in einer anderen Sportart sein.

Kann ich die Galopps im Stream sehen?

Ja. Die besten Pferdewetten Anbieter übertragen die Galopps fast ausnahmslos in den hauseigenen Livestreams. Sehr oft gibt’s zudem umfangreiche Video-Datenbanken, in denen ihr zurückliegende Läufe abrufen könnt. Gerade bei der Wettanalyse vor einem Rennen können die Videos eine wichtige Wetthilfe sein.

Welche Kategorien gibt’s beim Pferderennsport?

Der professionelle Pferderennsport ist in vier Kategorien eingeteilt. In der Kategorie I sind die stärksten Pferde am Start. Gleichzeitig sind die Gruppe I Läufe mit den höchsten Preisgeldern versehen. Doch auch bei den Buchmachern spielen die Kategorien eine wichtige Rolle, im Hinblick auf die Einsatz- und die Gewinnlimits. In den Top-Läufen könnt ihr die höchsten Spielsummen investieren und zudem die sattesten Profite abfassen.

Welche unterschiedlichen Pferderennen gibt’s es?

Der Pferderennsport ist in drei Arten unterteilt:

  1. Galopp-Rennen
  2. Trabrennen
  3. Hindernis-Rennen

Wann erscheinen die Pferderennen Wettquoten?

Dies ist sehr unterschiedlich. Bei kleinen Wettbewerben werden die Pferde-Wettquoten teilweise erst wenige Stunden vor dem Rennen veröffentlicht. Die großen Highlights der Szene könnt ihr indes im Langzeitbereich oft Monate im Voraus wetten.

Was passiert, wenn mein gewähltes Pferd nicht an den Start geht?

Die Regel der Pferdewetten-Buchmacher ist an dieser Stelle eindeutig. Habt ihr auf ein Pferd gewettet, welches dann – aus welchem Gründen auch immer – nicht an den Start geht, erhalten ihr euren Einsatz ohne Abzug zurück.

Kann auch auf anderen Pferdesport gewettet werden?

Ja, aber selten. Das Spring- und Dressurreiten spielt wetttechnisch eine untergeordnete Rolle. Lediglich bei Olympischen Spielen gibt’s bei einigen, wenigen Sportwetten Anbieter entsprechende Quoten.

Fazit zu Pferdewetten 2020

divider

Die Pferdewetten Angebote im World Wide Web sind umfang- und abwechslungsreich. User, die sich mit ihren Wetten tatsächlich auf den Pferdesport konzentrieren möchten, sollten einen Spezial-Anbieter wählen. Ihr habt tagein tagaus die Möglichkeit hochkarätige Pferdewetten in Deutschland und anderen Ländern zu platzieren. Lohnend ist vorab immer ein Sportwetten Quoten-Vergleich, da die Wettangebote zwischen den Buchmachern teilweise gewaltig auseinander driften.