Superlenny
Online Roulette

Online Roulette

Roulette wird auch die Königin des Casinos genannt. Für viele Casinobesucher rund um den Globus ist Roulette das erste Casinospiel, das sie besuchen. Roulette wird weltweit nach fast identischen Regeln gespielt. Hier macht auch Online Roulette keine Ausnahme. Die Faszination die von der tanzenden Kugel in dem Kessel mit 36 Zahlen und der, bzw. Doppel-Null beim Amerikanischen Roulette, ausgeht ist nach wie vor ungebrochen.

Star-icon Star-icon

Die besten Roulette Casinos

Casino Name
Bewertung
Boni
Lenny mag
Spielen

Bewertung

RatingRatingRatingRatingRating

100% bis zu €250
+ 200 Freispiele in Vikings und Book of Dead

  • 24/7 Kundendienst
  • schnelle Auszahlungen
  • Live Casino
  • Super-sicher

Bewertung

RatingRatingRatingRatingRating

100% bis zu €500
+120 Freispiele in Book of Dead

  • 24/7 Kundendienst
  • schnelle Auszahlungen
  • Jackpot Slots
  • Live Casino

Bewertung

RatingRatingRatingRatingRating

100% bis zu €2500
+ 30 Freispiele in Book of Dead

  • 24/7 Kundendienst
  • Highroller
  • Live Casino
  • Sportwetten

Bewertung

RatingRatingRatingRatingRating

Bonus auf Anfrage

  • schnelle Auszahlungen
  • Jackpot Slots
  • Live Casino
  • beliebt

Bewertung

RatingRatingRatingRatingRating

10% Cashback

  • 24/7 Kundendienst
  • Live Casino
  • Auszahlung am selben Tag
  • Super-sicher

Bewertung

RatingRatingRatingRatingRating

Bis zu 250€ Bonus
+ 120 freispiele

  • Freispiele
  • beliebt
  • Schöne Seite
  • einfache Registrierung

Bewertung

RatingRatingRatingRatingRating

Bis zu 1500€ Bonuspaket
+ 50 Freispiele

  • VIP Programm
  • Große Auswahl an Spielen
  • Live Casino
  • Sportwetten

Bewertung

RatingRatingRatingRatingRating

100% bis zu €200

  • schnelle Auszahlungen
  • Jackpot Slots
  • Live Casino
  • Sportwetten

Bewertung

RatingRatingRatingRatingRating

100% bis zu 250€
+ 200 Freispiele

  • VIP Programm
  • Große Auswahl an Spielen
  • Live Casino
  • Lotterie

Bewertung

RatingRatingRatingRatingRating

200% bis zu €100 bonus
+ 50 Freispiele

  • 24/7 Kundendienst
  • schnelle Auszahlungen
  • Live Casino
  • Super-sicher

Mit dem Aufkommen der Online Live-Casinos wurde das klassischen Casinospiel auch in den virtuellen Spielhallen immer beliebter. Neben den beiden in realen Spielbanken üblichen Versionen findet man in den Live Casinos ein paar zusätzliche Varianten. Bei diesen gibt es zusätzliche Gewinn- und Einsatzmöglichkeiten. Auf all das wollen wir in den nächsten Abschnitten einen Blick werfen um die Entscheidung an welchem Tisch man spielen will zu erleichtern.

Roulette Geschichte

divider

Auch wenn sich der Name französisch anhört liegen die Wurzeln vom Roulette aller Wahrscheinlichkeit in Italien. Das Spiel, das mit 38 Fächern im 17. Jahrhundert zum ersten Mal erwähnt wurde hatte 36 Zahlen, Null und Doppel-Null. Bis zu Beginn des 20. Jahrhundert wurde die „Doppel-Null“ Version Großes oder Italienisches Roulette genannt. Es ist die Weiterentwicklung eines mittelalterlichen Glücksrads. Nach Frankreich fand das Spiel seinen Weg im 18. Jahrhundert unter König Ludwig XV. In Deutschland gab es eine Version die Kleines Roulette oder auch Deutsches Roulette genannt wurde, welches nur 18 Zahlen ohne Null hatte.

Die Version mit einer Null, die heute im allgemeinen als europäisches Roulette bezeichnet wurde entstand übrigens in Bad Homburg. Um sich einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Spielbanken zu verschaffen, reduzierte man den Hausvorteil indem man die Doppel-Null strich. Das kam bei den Casinobesuchern so gut an, dass in kürzester Zeit die anderen Casinos folgen mussten um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Im 19. Jahrhundert wurde Glücksspiel so beliebt, dass es zu sozialen Problemen führte. Das hatte zur Folge, dass Glücksspiel zuerst in Frankreich und dann auch in Deutschland verboten wurde. Das Verbot hierzulande hatte bis 1933 Bestand. Mit diesem Verbot begann die Blütezeit der Spielbank von Monte Carlo, welche auch heute noch zu den berühmtesten Casinos weltweit gehört.

Roulette Regeln

divider

Auch wenn es wohl wenige Casinofreunde gibt, welche die Regeln beim Roulette nicht kennen, wollen wir hier an dieser Stelle Einsteigern einen Leitfaden bieten, wie sie sich bei der „Königin der Casinos“ umgehend zuhause fühlen. Dazu gehören nicht nur der Spielablauf, sondern auch die unterschiedlichen Wettmöglichkeiten und Variationen welche es heute in realen Spielbanken und Online Casinos gibt.

Das ultimative Ziel bei jeder Spielrunde ist natürlich zu erraten auf welche Zahl die Kugel fällt. Das bringt die beste Quote. Man kann aber auch andere Wetten mit geringerem Risiko platzieren. Diese haben dann natürlich auch geringere Auszahlungsquoten.

Roulette spielen

divider

In den meisten realen Spielbanken und Casinos spricht man über einfache Chancen und mehrfache Chancen. Einfache Wetten sind Rot-Schwarz, Gerad-Ungerade und Hoch-Tief. Diese Wetten zahlen eine 1:1 Quote. Das bedeutet man gewinnt das, was man eingesetzt hat. Alle anderen Wetten werden als Mehrfach-Chancen genannt, da man das vielfache von seinem Einsatz gewinnen kann. Im Online Casino spricht man dagegen meistens von Außenwetten und Innenwetten. Deshalb werden auch wir die Einsatzoptionen in diese beiden Kategorien aufteilen.

Außenwetten beim Roulette

Der Begriff Außenwetten oder Außeneinsätze stammt von der Position der Wettfelder auf dem Roulette-Tisch. Da es sich hierbei um Wetten mit einfacher Chance und bestimmten Zahlengruppen handelt, sind diese nicht auf dem Hauptfeld mit den Zahlen zu setzen, sondern im daran angrenzenden Außenbereich. Folgende Wetten gehören zu den

Außenwetten beim Roulette

  • Rot oder Schwarz: Die wohl einfachste und bekannteste Wette beim Roulette zahlt 1:1. Beim Europäischen Roulette lieg her der Hausvorteil bei nur 2,70%, beim Amerikanischen Roulette mit der Doppel-Null bei 5,26%
  • Hoch oder Tief: Diese Wette funktioniert wie die vorherige, allerdings setzt man hier auf die Zahlenwerte 1-18 oder 19-36. Auch hier sind die Gewinnquoten 1:1
  • Gerade oder Ungerade: Die dritte Außenwette mit einer Auszahlungsquote von 1:1 ist selbsterklärend. Bei allen drei genannten Wetten ist nicht nur die Gewinnquote, sondern auch der Hausvorteil gleich.
  • Kolumnen: Die Zahlen auf dem Spieltisch sind in drei Kolumnen angeordnet. Bei dieser Wette setzt man auf eine oder mehrere der drei Kolumnen. Gewinnt man wird eine Quote von 2:1 gezahlt. Das bedeutet bei €10 Einsatz erhält man diesen zurück plus €20 Gewinn.
  • Duzend: Das Wetten auf ein Duzend funktioniert wie die Kolumnenwette. Der Unterschied ist, dass man hier auf die Zahlen 1-12, 13-24 und 25-36 wettet.

Innenwetten beim Roulette

  • Zahlenwetten (Plein): Hier setzt man auf einer der 37 oder 38 Zahlen (36 Zahlen plus Null und Doppel-Null beim amerikanischen Roulette). Die Auszahlungsquote im Fall eines Gewinnes ist 35:1.
  • Cheval (Split): Bei der Splitwette wird auf zwei benachbarte Zahlen auf dem Spielfeld mit einem Jeton gewettet. Dieser wird dabei zwischen die beiden Zahlen gelegt. Die Quote für einen Gewinn ist hier 17:1
  • Transversale Wette (Street): Wenn man den Chip auf den Rand einer Querreihe setzt, wird das als Transversale bezeichnet. Mit dieser Wette setzt man auf all drei Zahlen in dieser Querreihe. Die Quote beträgt hierbei 11:1.
    Es gibt auch die Option auf zwei nacheinander folgende Querreihen mit einem Chip zu setzen (Transversale Simple). Das bedeutet man wettet auf 6 Zahlen. Hier wird der Gewinn dann mit einer 5:1 Quote ausgezahlt.
  • Carre (Corner): Legt man seinen Jeton in die Mitte von vier Zahlen, werden alle vier gewettet. Die Gewinnquote beträgt 8:1.

Neben diesen Hauptwetten gibt es je nach Variation auch noch weitere Wettoptionen. So kann man mitunter auf diverse Zahlenkombinationen setzen. Beim amerikanischen Roulette gibt es oftmals das „Beast“. Das sind die Zahlen 0, 00, 1, 2 und 3. Gewinnt eine dieser Zahlen gibt es eine Quote von 6:1. Hierbei ist es interessant, dass der Hausvorteil bei einer „Beast-Wette“ mit 7,89% höher ist, als wenn man auf die Zahlen individuell setzt. Dann beträgt er nur 5,26%. Weshalb Spieler dennoch Beast-Wetten abschließen hat viel mit Aberglauben zu tun.

Natürlich kann man nicht nur eine der oben aufgeführten Einsätze tätigen, sondern Kombinationswetten mit unterschiedlichen Einsätzen abschließen.

Französisches Roulette

divider

Das Französische Roulette ist eine Variante des europäischen Rouletts mit einer Null. Generell hat es die gleichen Regeln, der Spieltisch ist aber etwas anders aufgeteilt. Zudem gibt es auch noch die spielerfreundliche La Partage Regel. Platziert der Spieler eine Wette mit einer 1:1 Quote und die Kugel landet in der Null, verliert er nur die Hälfte des Einsatzes. Generell werden beim französischen Roulette natürlich auch die französischen Fachausdrücke verwendet. An diese gewöhnt man sich aber sehr schnell.

Roulette im Online Casino

divider

Auch in Online Casinos ist Roulette eines der beliebtesten Casinospiele. Schon kurz nachdem Microgaming im letzten Jahrtausend das erste Online Casino entwickelte gab es auch die ersten Roulette-Tische. Natürlich waren die technischen Möglichkeiten sehr eingeschränkt.  Wie man sich unschwer vorstellen kann, hat sich seitdem sehr viel geändert. Heute gibt es digitalisiertes Roulette, das graphisch und technisch so ausgereift ist, dass man mehrmals hinsehen muss, ob es sich hierbei wirklich um ein animiertes Computerprogramm handelt, oder um einen Live-Tisch. Bei den neuesten Versionen ist der Tisch und der Kessel so realistisch, dass sich der Unterschied kaum ausmachen lässt. Auch die vielfältigen Einsatzoptionen und Statistiken lassen kaum wünsche offen.

Einer der Vorteile bei den digitalisierten Versionen ist, dass alles auf unabhängig überprüften Zahlengeneratoren basiert und Kesselfehler komplett ausgeschlossen werden können. Beim digitalen Roulette im Online Casino findet man alle bekannten Roulette Varianten. Es gibt sogar Multi-Wheel Varianten bei denen sich bis zu 8 Roulette-Scheiben gleichzeitig drehen oder 2 Kugeln im Spiel sind. Der Fantasie der Programmierer sind hierbei fast keine Grenzen gesetzt. Wenn man sich jetzt fragt, wer das alles braucht, ist man sicherlich nicht alleine. Wenn es jedoch keine Nachfrage nach ungewöhnlichen Varianten geben würde, gäbe es wohl auch diese Versionen nicht.

Einer der Vorteile bei diesen digitalen Online Roulette Tischen ist, dass man diese in den meisten Casinos auch komplett kostenlos zum Spaß testen kann. Das macht vor allem für Einsteiger Sinn. Die können sich perfekt mit den Spielabläufen vertraut machen, bevor sie um echtes Geld spielen. Man kann ja gerne mal versuchen in einer realen Spielbank nach kostenlosen Übungs-Jetons und Freispielen zu fragen.

Roulette im Live Casino

divider

Seit es in den virtuellen Spielhallen auch echte Live-Dealer gibt kann man sich echte Casinoatmosphäre per HD Stream auf den heimischen PC und mittlerweile auch auf jedes moderne Gadget holen. Dank der technischen Möglichkeiten und den höheren Internetgeschwindigkeiten kommt man in den Genuss der höchsten Spielqualität. Die Dealer und Croupiers beim Live Roulette sind alle professionell ausgebildet. Die einzelnen Runden laufen in der Regel etwas schneller ab. Das liegt aber auch daran, dass die Spieler ihren Einsatz mit ein paar Mausklicken auf dem Tisch platzieren.

Beim Online Live Roulette sieht man normalerweise einen Countdown, welcher anzeigt, wie lange noch Zeit ist um die Wetten abzuschließen. Danach läuft das Spiel ganz normal nach den oben genannten Regeln oder einer besonderen Variante ab. Der Croupier wirft die Kugel in einen originalen Kessel. Wenn die gewinnbringende Zahl dann ermittelt ist, werden die Auszahlungen natürlich auch umgehend digital vorgenommen, was ebenso zu einer Verkürzung der Rundenzeit führt.

Live Roulette Variationen im Online Casino

Egal bei welchem Live Casino Studio wird man sicherlich das Europäische und das Amerikanische Roulette antreffen. Dabei gibt es in der Regel auch verschiedene Tische mit unterschiedlichen Mindest- und Höchsteinsätzen. Die großen Casinos haben nicht selten auch exklusive Tische die stilistisch an das Casino angepasst sind und auch deren Logo tragen. Wenn ein Anbieter in einem Land relativ beliebt ist, findet man auch Tische in der jeweiligen Landessprache wieder. Das ist besonders einsteigerfreundlich, da man im Live Casino bei Fragen auch direkt mit dem Croupier chatten kann. Dieser beantwortet dann alle spielrelevanten Fragen dann Live.

Neben den auch in realen Spielbanken zu findenden Live Roulette Spielen gibt es aber auch einige besondere Versionen, die nicht nur besondere Spieloptionen sondern auch viele verschieden Kameraperspektiven bieten und damit sogar alle Möglichkeiten, die man in einem echten Casino hat übertreffen. Hier ein paar der besonders beliebten Live Casino Roulette Tische.

Immersive Roulette

divider

Das Immersive Roulette bringt cineastische Aspekte in das Spiel. Mit bis zu 200 Bildern je Sekunde schnellen Schnitten und Mega-Zeitlupen fühlen sich die Spieler in das Spiel hineingezogen. Das Spiel wurde nicht umsonst von Casinobetreibern zum Spiel des Jahres gewählt. Brillante Bilder mit hochwertigem Sound und charmanten Croupiers garantieren höchsten Spielspaß.

Lightning Strike Roulette

divider

Das Lightning Strike Roulette bietet atemberaubende Spannung mit allem was man von einem modernen Live Roulette erwarten kann. Neben den normalen Wetten und Einsätzen schlägt aber der Blitz in verschiedene Nummern ein. Bis zu fünf verschiedene Zahlen werden vom Blitz getroffen. Spieler, die auf diese Zahlen gesetzt haben, dürfen sich über Gewinne zwischen dem 50- und 500-fachen von ihrem Einsatz als Gewinn erwarten. Das Lightning Strike ist ein spannendes Spiel mit einer Game-Show Atmosphäre.

Live Double Ball Roulette

divider

Beim Live Double Ball Roulette werden gleich zwei Kugeln in den Kessel geworfen. Damit werden gleich zwei Gewinnzahlen ermittelt. Das eröffnet den Spielern eine komplett neue Option beim Spielen. Diese Live Roulette Version bietet komplett neue Einsatzmöglichkeiten, welche Gewinne mit einer Quote von bis zu 1.300:1 ermöglichen. Das sind für Roulette komplett neue Dimensionen.

Das einzige was es beim Online Live Roulette im Gegensatz zu den digitalisierten Spielen nicht gibt ist das kostenlose Spielen und Testen. Allerdings hat jedes Online Casino Live Roulette für Einsteiger und vorsichtige Spieler im Angebot, bei denen der minimale Einsatz bei wenigen Cent liegt. Das sollte einem die tolle Casinoatmosphäre dann auch wert sein.

Roulette Tipps und Tricks

divider

Jeder Casinospieler hat seine eigenen Ideen und Strategien. Allerdings beruhen diese meistens auf dem „Prinzip Hoffnung.“ Es ist mathematisch nicht möglich einen Vorteil über das Haus zu erlangen. Allerdings gibt es einige Strategien, die gerne von Spielern benutzt werden um den Hausvorteil (ihrer eigenen Meinung nach) nochmal zu verkleinern. Wahrscheinlichkeitsmathematiker haben das aber wiederholt wiederlegt. Sicherlich sind einige Systeme gut durchdacht und erhöhen mit Kombinationswetten die Gewinnchancen, langfristig liegt der Vorteil aber dennoch beim Haus.

Jeder Einsteiger im Casino wird früher oder später vom Martingale System hören. Bei diesem System wird mit dem niedrigsten Einsatz begonnen und bei einer verlorenen Runde der Einsatz bei der nächsten verdoppelt. Dieses wird fortgesetzt bis ein Gewinn erzielt ist. Das Ergebnis ist ein Profit in der Höhe des niedrigsten Einsatzes. Bei der nächsten Runde geht es dann wieder mit dem unteren Limit los. Selbst wenn das für viele Runden gut geht und man kleinen Gewinne erzielt, wird der Moment kommen, bei dem man nicht mehr verdoppeln kann, da das Tischlimit erreicht ist.

Der wichtigste Tipp ist, dass man beim Roulette, wie beim allen anderen Casinospielen, Spaß hat. Man darf nicht mehr setzen als man auch bereit ist zu verlieren. Wenn der spaß aufhört, muss man auch mit dem Spielen aufhören. Online Casino und Roulette sind nicht dazu da um sein Einkommen zu kreieren.

Wer das beherzigt, wird beim Roulette im Online Casino und vor allem beim Live Roulette jede Menge Freude haben.