BildBet Sportwetten: Test bestätigt seriösen Anbieter

Die Spatzen haben es seit einer Ewigkeit von den Dächern gepfiffen. Die Zeitung mit dem vier großen Buchstaben steigt ins Sportwetten-Geschäft ein. Ende Oktober 2020 wurde das Geheimnis dann endgültig gelüftet. BildBet hat seine virtuellen Pforten geöffnet. Für uns war dies logischerweise ein willkommener Grund einmal genauer hinter die Kulissen zu schauen. Hat der Axel Springer Verlag ein Buchmacher-Team zusammengestellt? Die Antwort gibt’s in unserem ausführlichen BildBet Test.

Bildbet

Bewertung
Bis 100 € „Fette Wette“
  • Top-Support
  • Top Quoten!
  • PayPal Sportwetten

BildBet Sportwetten: 100% Ausrichtung auf deutschen Mainstream

BildBet Sportwetten ist nach unseren Erfahrungen nur in Deutschland verfügbar. Das Wettangebot des Online Buchmacher ist klar und ersichtlich auf die Bedürfnisse der hiesigen Kundschaft abgestimmt. Das Wettangebot enthält knapp 20 Disziplinen, wobei der deutsche Fußball logischerweise die Hauptrolle spielt. Die Bundesliga Wetten stehen im Fokus von BildBet und werden auch gesondert herausgestellt. Alle wesentlichen, internationalen Ligen kommen natürlich nicht zu kurz. Sehr stark und quasi fehlerfrei sind die Eishockey-, die Tennis- und Basketball Wetten vertreten. Klar gibt’s auch hier einen Zuschnitt auf die deutschen Ligen. Trotz dieser klaren Fokussierung würden wir BildBet im Test nicht als reinen Mainstream-Wettanbieter bezeichnen.

Wer etwas Abwechslung in den Side-Bereichen sucht, wird diese finden – unter anderem auch bei eSport. Tipps auf Dota 2, die League of Legendes oder Counter Strike sind möglich. Rugby, American Football, Baseball, Handball, Volleyball, Darts oder Snookers dürfen nicht fehlen.

Etwas Luft nach oben gibt’s noch in der Tiefe der Wettoptionen. BildBet setzt auf die wichtigsten, bekannten Märkte, nicht mehr aber auch nicht weniger. In den wichtigsten Fußball-Ligen habt ihr nach unseren BildBet Erfahrungen gut 60 Wettmöglichkeiten pro Partie auf dem Bildschirm.

BildBet Wetten & Quoten

Die BildBet Wettquoten

Im Wettquoten-Vergleich ist BildBet von Null auf Hundert nach oben geschossen. Mit einem durchschnittlichen Quotenschlüssel von rund 95 Prozent kann sich der junge Buchmacher sofort im Spitzenfeld einordnen. Die positiven Beurteilung im BildBet Test hat einen einfachen Grund. Es gibt einen Partner im Hintergrund, zu dem wir folgend noch kommen werden.

BildBet Bonus: 100 € „Fette Wette“ als Cashback

Beim Willkommensangebot geht BildBet einen eigenen Weg. Der Wettanbieter setzt auf eine Cashback-Variante. Deine erste Wette ist gesichert, bis zu maximal 100 Euro. Die Aktion nennt der Anbieter selbst Bildbet „Fette Wette“. Vorgeschrieben ist, dass du mindestens fünf Euro einzahlst. Im Anschluss spielst du einen Sportwetten Tipp ganz nach Belieben. Es gibt keinerlei Vorschriften. Gewinnst du, hat sich der BildBet Bonus für dich erledigt. Verlierst du hingegen gibt’s den Einsatzbetrag retour, bis zu höchstens 100 Euro.

Das Bonus-Guthaben selbst muss im Anschluss in Gratiswetten-Form einmal bei einer Mindestquote von 1,8 durchgespielt werden. Du kannst den Betrag auf mehrere Wettscheine splitten, musst aber beachten, dass das Bonus- getrennt vom Echtgeld zu spielen ist. Ausgeschlossenen sind lediglich Systemwetten. Der Wettbetrag bleibt Eigentum von BildBet. Dir gehört schlussendlich der Reingewinn. Der BildBet Bonus muss innerhalb von sieben Tagen genutzt werden. Der Gewinn aus der Neukundenprämie heraus ist auf 25.000 Euro beschränkt.

BildBet Bonus Fette Wette

Erwähnenswert ist, dass BildBet ein paralleles Neukundenangebot am Start hat, welches identisch funktioniert, jedoch nur bis zu einem Maximalbetrag von 20 Euro.

BildBet Bonus Code für Stammkunden

Im Stammkunden-Bonus Sektor gibt’s aktuell noch keine wesentlichen Angebote. Im BildBet Test ist dieser Punkt aber noch nicht kritisch zu sehen, aufgrund der Jugendlichkeit des Wettportals.

Erkennbar ist aber die Anbindung an die Bild-Zeitung. Wer ein Online-Abo des Boulevards kauft, wird vom Wettanbieter mit einer 5 € Gratiswette belohnt.

Lizenz & Sicherheit: BetVictor ist der „Master“ hinter BildBet

Kommen nochmals zur Eingangsfrage zurück. Nein, in den Redaktionsräumen der Bild oder der Welt sitzen keine Buchmacher. Der Axel Springer Verlag hat sich einen namhaften Partner für die Sportwetten gesucht – BetVictor. Das britische Traditionsunternehmen steht hinter der Wettofferte. Im Zuge vom BildBet Launch hat BetVictor seine eigene Offerte in Deutschland eingestellt. Die Kunden des Wettanbieters wurden vom Buchmacher übernommen, so dass BildBet bereits mit einem soliden Stamm an Usern durchgestartet ist.

Zur Seriosität der Bild-Zeitung müssen nicht viele Worte verloren werden. Es gibt minimal zwei Meinungen zu den Boulevard Journalisten. Der Blick auf BildBet im Test zeigt aber einen seriösen Sportwettenanbieter, ohne Zweifel. Das Wettportal kann eine deutsche Wettlizenz vorweisen, ausgestellt vom Regierungspräsidium in Darmstadt. Die BV (Germany) Limit ist darüber hinaus noch mit einer Haupt-Lizenz aus Malta versehen. Eine Co-Genehmigung aus Gibraltar gibt’s ebenfalls noch. Die BV (Germany Limited) ist Mitglied der IBAS und der IBIA.

Lizenz- und Firmen-Daten zu BildBet

  • Betreiberfirma: BV (Germany) Limited
  • Handelsregister: Malta unter der Registrierungsnummer C97534
  • Firmensitz: Level 5 Quantum House, 75 Abate Rigord Street, Ta’Xbiex XBX 1120, Malta + SOHO The Strand, Office 30, Fawwara Building, Triq-I-Imsida, Gzira – GZR 1401, Malta
  • Lizenzierung: Deutsche Sportwetten-Lizenz ausgestellt vom Regierungspräsidium Darmstadt
  • Co-Lizenzierung: Malta Gaming Authority unter der Lizenz-Nr. MGA/B2C/819/2020 erteilt am 28. Dezember 2020

Daten-, Jugend- und Spielerschutz bei BildBet

Der Daten-, Jugend- und Spielerschutz könnte strenger und besser nicht sein. BildBet arbeitet aufgrund der deutschen Sportwetten-Lizenz nach den hiesigen, neuen Vorgaben. Ihr könnt euch sicher sein, dass eure sensiblen Kundeninformationen unter Verschluss bleiben. Beim Spielerschutz arbeitet der Online Anbieter mit GamCare, BeGambleAware und er Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung zusammen. BildBet verfügt über interne Sicherheitsmodule, die auffällige Wettmuster frühzeitig erkennen.

BildBet Zahlungsmethoden: Sportwetten mit PayPal zahlen

Der Blick uns Transferangebot zeigt einige Besonderheiten. Zwei positive Details können bei den Bildbet Zahlungsmethoden direkt vorangestellt werden. Alle BildBet Ein- und Auszahlungen sind kostenlos. Des Weiteren sind PayPal Deposits möglich.

Wer jedoch mit einer Kreditkarte einzahlen will, muss Vorsicht walten lassen. BildBet akzeptiert Kartenzahlungen mit Visa und MasterCard, jedoch nur wenn es sich um Debitkarten handelt. Echte Kreditkarten werden nicht unterstützt. Wer die Codes der Paysafecard nutzen möchte, muss vorab einen Account unter myPaysafecard eröffnen. Als direkte Alternativen zu PayPal werden Skrill und Neteller akzeptiert.

Aufgrund der Einfachheit werden bei BildBet vermutlich zahlreiche User die Direktbuchungssysteme von Klarna Sofort, Trustly und Rapid nutzen.

Die BildBet Einzahlungsmethoden auf einen Blick

Methode Minimal
Visa Debitkarte 5 €
MasterCard Debit 5 €
PayPal 5 €
Trustly 5 €
Klarna Sofort 10 €
Rapid Transfer 5 €
Neteller 10 €
Skrill 10 €
Paysafecard 10 €

Limits für die Auszahlungen gibt’s nach unseren BildBet Erfahrungen nicht. Der Buchmacher arbeitet nach den Regeln des geschlossenen Geldkreislaufes und sichert die Gewinn-Auszahlung innerhalb von 24 Stunden zu.

Bildbet Kundenservice: Perfektes FAQ-Menü mit allen Informationen

Der Support beginnt auf dem Webseite. Fürs FAQ-Menü gibt’s von uns im BildBet Test die Höchstnote. Alle relevanten Informationen werden klar geordnet ausführlich und hilfreich vermittelt.

Im Normalfall wirst du den manuellen Support nicht benötigen. Wenn doch, steht dir natürlich ein deutschsprachiger Kundenservice zur Verfügung, der via Live-Chat täglich zwischen 10:00 Uhr und 22:00 Uhr erreichbar ist. Alternativ kannst du deine Anfragen über das Kontaktformular stellen.

Der BildBet Sportwetten Support zusammengefasst:

  • Telefon: –
  • Live-Chat: Ja
  • E-Mail: Kontaktformular

BildBet Live Wetten: In Play mit Standard-Offerten

Du kannst bei BildBet natürlich auch Live Wetten platzieren. Die Gesamt-Offerte ist aus unserer Sicht abwechslungsreich, aber kein herausragendes Highlight. BildBet fährt auch live seine deutsche Linie weiter. Wer vorwiegend auf die hiesigen, laufenden Partien wettet, wird sehr gut zurechtkommen. Wer besondere, internationale Specials oder zahlreiche Live Wetten in der Tiefe bevorzugt, wird indes auf das eine oder andere Angebot verzichten muss. Mit dem Zwischen-Fazit „guter Standard“ können die Livewetten sehr gut beschrieben werden.

Die Präsentation der Live-Angebote ist übersichtlich. Du wirst die gewünschten Wettquoten schnell finden. Von einem echten Live-Center kann beim Buchmacher aber nicht gesprochen werden. Die Angebote sind ins normalen Webseiten-Layout eingebunden.

BildBet App: Mobile Seite mit echten App-Funktionen

Apropos Webseiten-Layout. Die Gestaltung der Homepage wird 1:1 in der BildBet App widergespiegelt. Der Aufbau der Navigationsführung ist bewusst einfach gehalten. Du wirst nur wenige Bildschirm-Berührungen benötigen, um die Wett-Tipps zu platzieren. Optisch gibt’s nach unserer Erfahrung keine Überraschung. Auf einem hellen Hintergrund dominieren die Farben des BILD-Layouts, heißt Rot und Schwarz. Da auf jeglichen Schnickschnack in der Gestaltung verzichtet wird, wirst du auch auf einem kleineren Smartphone Bildschirm sehr gut zurechtkommen. Du findest in der Sportwetten App natürlich das komplette Wettangebot, ohne jegliche Einschränkungen. Du hast Zugang zu deiner Spieler-Lounge, in der du beispielsweise die Ein- und Auszahlungen problemlos von Unterwegs vornehmen kannst.

Auf der Webseite des Anbieters findest du einen QR-Code, mit dem du dir die App direkt auf dein Handy scannen kannst. Einfacher geht’s nicht. Du musst die App nicht umständlich downloaden.

Die BildBet App Highlights:

⭐ Sehr einfache und direkte Navigationsführung
⭐ QR-Code auf der Webseite zum Scan

Wettsteuer: Anteilige Gebühren für Sportwetten

Auch der Axel Springer Verlag muss Steuern bezahlen, obwohl die Firma gemeinhin als etwas staatsnah gilt. Von der 5% deutschen Wettsteuer ist BildBet als seriöser Wettanbieter natürlich nicht befreit. Die Kosten werden anteilig auf die Kunden umgelegt. Der Buchmacher hat an dieser Stelle das alte Abrechnungsmodell von BetVictor übernommen, ergo – nur die gewonnenen Wettscheine werden belastet, mit einem Abzug vom Bruttogewinn. Eine typische BildBet Wettauswertung sieht folgendermaßen aus:

  • Einsatz: 10,00 €
  • Wettquote: 2.00
  • Brutto-Gewinn: 20,00 €
  • Wettsteuer: 1,00 €
  • Netto-Auszahlung: 19,00 €

Im Test kann die Berechnung der Sportwetten Steuer als seriös gesehen werden.

FAQ zu BildBet Sportwetten

Im FAQ-Bereich hat euch Superlenny nochmals einige weitere relevante Details zum Anbieter in Kurzform zusammengestellt.

Warum sind zwei identische Willkommensangebote im Programm?

Die Frage kann wahrscheinlich nur der Anbieter selbst beantworten, Superlenny nicht. Fakt ist, dass die Wettversicherungen bis zu 100 Euro und bis zu 20 Euro sind absolut identisch gestrickt. Es gibt in den Bonusbedingungen keinerlei Unterschiede.

Wie hoch sind die Mindesteinsätze und Gewinnlimits beim Buchmacher?

Der minimale Einsatz pro Wettschein beim Buchmacher ist es extrem niedrig, sprich anfängerfreundlich. Ihr müsst nur sechs Cent pro Ticket setzen, um dabei zu sein. Die Gewinnlimits sind dann für einen jungen Wettanbieter durchaus eine Überraschung. Maximal geht’s bis zu 500.000 Euro pro Tag und Wettschein nach oben. Es gibt jedoch – wie üblich – Abstufungen nach Sportarten und Wettbewerben.

Welche Glücksspiel-Angebote gibt’s bei BildBet noch?

Der online Bookie ist ein reiner Sportwetten Anbieter, heißt – es gibt keine angeschlossenen Spiel-Sektionen.

Fazit: Bildbet kann Sportwetten – keine Frage

SuperLenny glaubt, dass sich BildBet in Deutschland langfristig als ernsthafter Wettanbieter etablieren wird. Der Buchmacher hat marketingtechnisch einen riesigen Vorteil, aufgrund der Anbindung an die Bild-Zeitung. Er dürfte dir in Zukunft immer und immer begegnen. Das Wettangebot ist in der Breite und in der Tiefe Standard, mit deutschem Fokus. Gleiches gilt für die Livewetten. Die Top-Note im BildBet Test gibt’s für die Wettquoten, dank BetVictor im Hintergrund. Die Minderung durch die Wettsteuer ist fast vernachlässigbar. Der Kundenservice arbeitet auf einem fehlerfrei Niveau und wird von einer vorzüglichen FAQ-Sektion umrahmt. Den Neukundenbonus als Cashback-Variante halten wir für noch nicht wirklich konkurrenzfähig. Wer seine erste Wette gewinnt, erhält keinen BildBet Bonus. Verbesserungspotential gibt’s logischerweise auch bei den Promos für die Stammkunden. Im Transferangebot ragt PayPal heraus. Die Kreditkarten-Regel – geschuldet den deutschen Gesetzen – ist nicht sonderlich kundenfreundlich.

Die Seriosität steht nach unseren Erfahrungen komplett außer Frage, bereits aufgrund des Renommees vom Axel Springer Verlag sowie von BetVictor. Die deutsche Sportwetten-Lizenz ist dann noch das besondere i-Tüpfelchen obendrauf.