Superlenny
Wild Pops

Wild Pops

Die neuen Spielautomaten sind die Kopien älterer Slots nur in einem neuen Outfit“. Die Denkweise haben mittlerweile nicht wenige User. SuperLenny wird euch aber folgend zeigen, dass dies mitnichten der Fall ist. Im Juli hat Yggdrasil den neuen Wild Pops Slot an den Start gebracht. Das Game setzt neue Maßstäbe – dies können wir im Wild Pops Slot Test direkt voranstellen, ohne zuviel zu verraten. Die Slotmaschine ist mit neuen beeindruckenden Funktionen ausgestattet. Das Spielerlebnis wird auf eine innovative Stufe gestellt. Lest in der Folge die kompletten SuperLenny Wild Pops Slot Erfahrungen.

Spielbewertungen
Grafiken
Sound
Bonusrunden
Unterhaltung

ausführliche Angaben

Erstveröffentlichung
09. Juli 2020
RTP Anteil
96,20 %
Flüchtigkeit
Mittel
maximaler Gewinn
547.050 €
Münzwert
0,01 €

Wild Pops – Features

divider

Kommen wir zuerst zum Thema des Wild Pops Slot. Nach unseren Erfahrungen kann der Spielautomat unter der Rubrik „asiatische Phantasie“ abgelegt werden. Die Programmierer haben keine Anbindung an die Realität und dies ist im Falle vom Wild Pops auch gut so. Entstanden ist eine bunte, lockere Slotmaschine, die bereits beim ersten Spielen die User in den Bann zieht. Yggdrasil hat das Spiel übrigens nicht allein geschaffen. Der Wild Pops Slot ist eine Kooperation mit Avatar UX.

Die Besonderheit des Games ist sicherlich das Layout. Die Symbole können sich frei im Gitter bewegen, unabhängig von den Reels. Mit dem neuen Special sehen wir am Wild Pops sogar ein Alleinstellungsmerkmal. Los geht jeder Spin auf einem „normalen“ 5×3 Gameplay. Die Bilder laufen nicht auf rollenden Walzen, sie fallen auf den Reels. Gibt’s einen Gewinn geht’s automatisch mit Re-Spins weiter. Die gewonnenen Symbole lösen sich in Luft auf, werden im Anschluss von zwei neuen Bildern ersetzt. Auf diesen Weg kann sich das Gameplay Step-by-Step ausdehnen, bis hin zu maximal fünf Walzen und sieben Reihen.

Bei anderen Slots, die im Fall-Modus arbeiten, rücken die Bilder auf den Reihen immer eine Platz nach unteren. Beim Wild Pops ist dies nach unseren Erfahrungen nicht der Fall. Die aufgelösten Gewinn-Symbole werden an der identischen Stelle von zwei neuen Bildern ersetzt.

Das Bediener-Menü des Yggdrasil Slots könnte einfacher kaum sein. Es ist rechts neben den Reels zu finden. In der Mitte können Sie die Einzel-Spins starten. Darüber wird der Autoplay-Modus aktiviert, beginnend von 10 bis zu 1.000 Umdrehungen. Die Einstellung des Spielbetrages erfolgt im dritten, unteren Feld.

Die Symbole

divider

Der Wild Pops Slots hat 14 Symbole, die beim dreimaligen Erscheinen im Gewinn-Cluster mit Auszahlungen verbunden sind. Als super-hoch gilt der blaue Drachen. Alle anderen, farbigen Tiere aus der asiatischen Welt bringen euch hohe Gewinn-Auszahlungen. Die 9, die 10 sowie die Buchstaben A, J, K und Q füllen die Reels im unteren Profit-Bereich auf.

Die Boni

divider

Das PopWin Feature, also die Walzen-Erweiterung, haben wir bereits beschrieben. Wichtig sind beim Gaming zudem die Random Wilds. Habt ihr drei Spin ins Folge gewonnen, legen sich zwei Wild-Symbole über die Reels. Die Zusatzfunktion ist ein Bonus und wird zudem nach dem sechsten und nach dem neunten gewinnbringenden Spin ausgelöst. Übrigens: Klassische, einfache Wild-Symbole zum Auffüllen der Gewinn-Cluster gibt’s am Wild Pops natürlich ebenfalls.

Nicht vergessen möchten wir, dass nach jedem siebenten Pop (Bildtausch) der Multiplikator +1 erhöht wird. Wer am Wild Pops Slot in eine Gewinnserie kommt, kann sich über eine kleinen Geldregen freuen.

Die Freispiele

divider

Von Freispielen im wirklichen Sinne kann am Wild Pops Slot nicht gesprochen werden. Der Automat hat keinen Scatter, der kostenlose Runden oder Freispiele auslöst. Sei es drum. In abgewandelter Form kommt ihr aber trotzdem zu Gratis-Drehs. Gelingt es euch das gesamte Walzenset auf sieben Positionen zu erweitern, erhalten ihr drei „Leben“ geschenkt. Es wird normal weiter im Re-Spin Modus gespielt. Sollte ein Dreh keinen Gewinn bringen, geht’s trotzdem kostenlos weiter. Euch wird lediglich ein Leben gestrichen. Ihr könnt euch also in der Praxis drei Nullnummern leisten.

Die Jackpots

divider

Einen progressiven Jackpots gibt’s nach unseren Wild Pops Slot Erfahrungen nicht. Aufgrund der anderen, abwechslungsreichen Features kann dieser Punkt im Testbericht aber keineswegs als Manko angesehen werden.

Die Wettlinien

divider

Jede Walzen-Erweiterung bringt logischerweise zusätzliche Gewinnlinien. Los geht’s nach unseren Erfahrungen mit 486 Linien. Maximalfall habt ihr 33.614 Auszahlungswege auf dem Bildschirm.

Minimal muss am Wild Pops Slot ein Spin mit 20 Cent gedreht werden. Maximal geht’s bis zu einer Spielsumme von 50 Euro nach oben. Ihr könnt im Idealfall das 17.017fache von eurem Einsatz gewinnen. Wissen solltet ihr aber, dass euer Maximalgewinn pro Spin auf 547.050 Euro beschränkt ist.

RTP

divider

Die testierte Auszahlungsquote (Return to Player) wird vom Hersteller offiziell mit 96,20 Prozent angegeben. Für euch heißt dies, dass der Wild Pops fair eingestellt ist. Ihr habt reale Chancen, eure Automaten-Gewinne unter Dach und Fach zu bringen.

Die Volatilität

divider

Der Wild Pops hat eine mittlere Volatilität. Er ist für Hobbyzocker und für Profis gleichermaßen geeignet. Yggdrasil spricht mit der Slotmaschine die gesamte Spielerszene an, daran besteht kein Zweifel. Zahlreiche Spins bringen die gewünschten Gewinne, wobei es summarisch sehr, sehr attraktiv werden kann.

Die Varianz wird beim Spielen für den User aufgrund der Re-Spins gelockert. Gefühlsmäßig hat der Wild Pops Slot eine niedrige Volatilität, da die Zusatz-Bilder immer weitere Profite bringen, die aber technisch logischerweise zum regulären Spin gehören.

Das Urteil

divider

Mit dem Wild Pops Slot setzen Yggdrasil und Avatar UX neue Maßstäbe in der Automaten-Programmierung. Die Slotmaschine hebt sich positiv vom üblichen Einerlei ab. Sie wird selbst erfahrenen Slotfans sofort das Adrenalin durch die Ader schießen lassen. Abwechslungsreicher und vielseitiger kann ein Video Slot kaum gestaltet sein. Es ist immer Bewegung auf dem Bildschirm. Die ständigen Veränderungen des Gameplays sind optisch ein Highlight und sorgen gleichzeitig für rasant steigende Gewinne. Mit einer Auszahlungsquote von 96,2 Prozent sowie der mittleren Varianz vom Wild Pops Slot zeigt Yggdrasil abermals eindrucksvoll, das man in der Spitze der Programmierer-Szene angekommen ist.