Superlenny
Sofort Spielbank

Sofort Spielbank

Wer Geld auf sein Kundenkonto in einer Spielbank einzahlen möchte, will natürlich, dass dies so schnell wie möglich geschieht. Schließlich möchte man ja sofort mit den Spielen loslegen können. Die Sofortüberweisung ist dabei eine große Hilfe. Mit dieser Methode wird nämlich der gewünschte Betrag im wortwörtlichen Sinn sofort verfügbar gemacht, während der eigentliche Zahlungsverkehr durch das Unternehmen im Hintergrund abgewickelt wird. Das ist für die Spieler sehr angenehm. Ihr müsst nämlich der Spielbank keine Bankdaten übermitteln, sondern nur den gewünschten Betrag und die Verbindung mit der Sofortüberweisung. Die Spielbank unterhält also nur mit Sofort eine Geschäftsbeziehung.

Dank Anbietern wie Sofort sind die langen Wartezeiten, die einst bei den Banküberweisungen der Standard waren, längst graue Vergangenheit. Mit Hilfe deiner Bankdaten überprüft Sofort deinen Kontostand und gibt dann direkt eine Zahlungsbestätigung über die verlangte Summe an die Spielbank weiter. So verlierst du wirklich nicht viel Zeit, wenn du dein Konto in der Spielbank einmal mit neuem Geld versorgen musst. Das Produkt Sofortüberweisung gehört mittlerweile zur schwedischen Firmengruppe Klarna, deren Zahlungslösungen vor allem auf den Zahlungsverkehr mit Spielbanken im Internet ausgerichtet sind. Es sind also wahre Spezialisten, die dieses Produkt anbieten.

  • Gebühren: 2 % + 0,25 €
  • Einzahlungen: Sofort
  • Auszahlungen: Nicht verfügbar
  • Bewertung: 7/10

Ein- & Auszahlungen mit Sofort in Online Spielbanken

divider

Die Sofortüberweisung ist primär eine äußerst angenehme Variante, um in einer Online-Spielbank Geld auf das Kundenkonto einzuzahlen. Dabei muss der Spieler dem Unternehmen jeweils seine Online-PIN sowie die Transaktionsnummer für das E-Banking (TAN) angeben, damit dieses den Kontostand überprüfen kann. Dies ist wichtig, um sicher zu sein, dass für die Deckung der Transaktion auch genug Geld auf dem Konto ist. Danach gibt Sofort den Betrag der Spielbank frei und der Spieler kann dort frei darüber verfügen. Der eigentliche Zahlungsverkehr verläuft vom Bankkonto des Spielers zu Sofort. Die Spielbanken hat so keinen direkten Zahlungsverkehr mit dem Spieler.

Für die Spieler hat dies den Vorteil, dass sie nicht durch weitere Sicherheitsmaßnahmen Zeit verlieren, wenn sie einmal wirklich schnell Geld überweisen müssen. Doch die Sofortüberweisung hat auch ihre Nachteile. So ist es zum Beispiel nicht möglich, sich Gewinne mit dieser Methode auf sein eigenes Bankkonto auszahlen zu lassen. In den meisten Spielbanken wird zwar empfohlen, für Ein- und Auszahlungen auf dieselbe Methode zu setzen, doch in diesem Fall ist das nicht möglich. Entsprechend sind die Spieler gut beraten, noch einen zweiten Zahlungsweg offen zu halten, damit sie sich Gewinne auszahlen lassen können.

Gewinne Auszahlen

  1. Auszahlungen sind nicht möglich
  2. Für Auszahlungen muss eine andere Methode gewählt werden.

Gebühren bei Zahlungen per Sofort in Online Spielbanken

divider

Natürlich arbeitet auch Sofort nicht ganz gratis. Schließlich hat das Unternehmen auch seine Kosten zu decken, vor allem für die Mitarbeiter, die die schnellen Zahlungen bei der Sofortüberweisung ermöglichen. Entsprechend wird für jede Transaktion eine kleine Gebühr erhoben, die sich allerdings mehr oder weniger im Rahmen der bei solchen Anbietern üblichen Gebühren bewegt. Für virtuelle Einkäufe, zu denen die Dienstleistungen in den Online-Spielbanken zählen, werden jeweils 2 % des zu überweisenden Betrages plus 0,25 € als Gebühr verlangt. Im Vergleich dazu liegt die Gebühr bei PayPal bei 2,49 % plus 0,35 €, also wesentlich höher.

Falls jemand die Sofortüberweisung einmal abseits der Spielbanken nutzen möchte, ist dies ebenfalls möglich. Dabei liegt die Gebühr für Transaktionen im Zusammenhang mit materiellen Gütern bei 0,9 % des zu überweisenden Betrages. Dazu kommen wiederum 0,25 € als Fixbetrag. Im Vergleich zu anderen Zahlungsdiensten fällt allerdings auf, dass gewisse Dienstleistungen von Sofort nicht angeboten werden. So enthalten die Gebühren bei Sofort keinen Beitrag zum Käuferschutz. Zudem liegt es in der Verantwortung des Käufers, oder in unserem konkreten Fall des Spielers, sicherzustellen, dass die Transaktion in der richtigen Währung stattfindet. Eine Währungskonvertierung wird nicht angeboten.

sofort-klarna_group

Sicherheit bei Zahlungen per Sofort an Online Spielbanken

divider

Es gibt mehrere große Vorteile, die sich für die Spieler ergeben, wenn sie sich für die Sofortüberweisung als ihre bevorzugte Zahlungsmethode entscheiden. Zunächst einmal müssen sie ihre Bankdaten nicht der Online-Spielbank preisgeben. Dies wird besonders wertvoll, falls jemand in mehreren Online-Spielbanken aktiv sein sollte. Dann müssen beim Zahlungsverkehr mit Sofort die Bankdaten nur einmal angegeben werden – bei der Anmeldung für den Zahlungsdienst. Dieser Vorgang, der auch einiges an Vertrauen voraussetzt, findet nur einmal statt, was eine erhebliche Zeitersparnis mit sich bringt. Sofort ist sicher – und gleichzeitig für die Spieler sehr angenehm.

Eine garantierte Sicherheit gibt es auch dafür, dass die Beträge, die der Spieler gerne auf sein Konto in einer Spielbank überweisen möchte, ankommen. Sobald Sofort nämlich den Kontostand geprüft hat und so bestätigen kann, dass der Spieler über genügend Mittel auf seinem Bankkonto verfügt, wird die Zahlung der Spielbank bestätigt. Dies führt dazu, dass der gewünschte Betrag durch die Spielbank zum Spielen freigegeben wird. Der Spieler muss dabei nicht warten, bis tatsächlich eine Zahlung vom Bankkonto ausgelöst worden ist, sondern kann in der Spielbank loslegen, sobald er von Sofort die entsprechende Bestätigung erhalten hat.

Support bei Zahlungen per Sofort

divider

Wer zur Anwendung von Sofort Fragen haben sollte oder ein Problem mit einer Überweisung hat, die vielleicht doch nicht ganz sofort vonstatten gegangen ist, kann sich dem Kundendienst anvertrauen. Es empfiehlt sich jedoch auch, zuerst einmal die FAQ auf der Webseite von Klarna zu konsultieren. Klarna ist seit einigen Jahren der Betreiber der Sofortüberweisung. So kann vielleicht vermieden werden, dass man sich auf einem der anderen Kanäle in eine Warteschlange begeben muss oder seine Antwort erst ein paar Tage später erhält. Manch ein Problem kann nämlich alleine schon durch die FAQ gelöst werden.

Für detaillierte Anfragen stehen verschiedene E-Mail-Adressen zur Verfügung, an die sich die Kunden bei Problemen wenden können. Doch oft ist es nicht zwingend ein Problem seitens von Sofort, wenn etwas nicht so funktioniert, wie es sollte. Dies sollten die Spieler stets im Hinterkopf behalten und gegebenenfalls auch zunächst einmal Kontakt mit dem Kundendienst der betreffenden Online-Spielbank aufnehmen. Falls der Fehler dort liegen sollte, kann der Kundendienst von Sofort oder Klarna nämlich nicht viel oder gar nichts ausrichten. Falls doch direkter Kontakt mit Sofort gewünscht wird, sind auch entsprechende Telefonnumern auf der Webseite angegeben.

Verschiedene Zahlungsoptionen mit Sofort

divider

Sofort ist eine sehr große Hilfe, wenn es für die Spieler darum geht, ihr Kundenkonto in einer Online-Spielbank mit neuen Mitteln zu versehen. Doch wo kommt das Geld für die Bezahlung mit Sofort genau her? Die Antwort liegt auf dem Bankkonto des jeweiligen Spielers. Dieser benötigt ein Bankkonto, das auch für den Zahlungsverkehr per E-Banking geeignet ist. Wenn diese Grundvoraussetzung erfüllt ist, muss er nur noch die verlangten Daten an Sofort weitergeben, und schon kann der Spaß losgehen. Verlangt werden der PIN und die TAN, damit Sofort jeweils den Kontostand überprüfen kann.

Für die Spielbanken ist Sofort ebenfalls eine große Hilfe. Sie haben stets die Sicherheit, dass sie die Beträge, die ihnen von den Spielern zustehen, auch tatsächlich erhalten. Sofort gibt ihnen diese Garantie, was für die Spielbanken weniger Aufwand bedeutet. Außerdem bietet Sofort auch weitere Dienstleistungen an, wie zum Beispiel Sofort Ident. Dabei handelt es sich um einen Dienst, der im Zusammenhang mit Online-Überweisungen eine Altersprüfung vornimmt. Somit kann sichergestellt werden, dass die Person, die gerne eine Zahlung vornehmen würde, auch wirklich alt genug ist, um die Dienstleistungen des Anbieters in Anspruch zu nehmen.

Fazit zu Sofort in Spielbanken Online

divider

Abschließend betrachtet ist die Sofortüberweisung für beide Seiten eine sehr angenehme Sache – sowohl für die Online-Spielbanken als auch für den Spieler. Der Spieler wünscht sich eine möglichst schnelle und reibungslose Überweisung des Geldes, damit er zügig mit den Spielen loslegen kann. Die Spielbank möchte die 100%-ige Sicherheit, dass das Geld, das ihm von den Spielern zusteht, auch wirklich ankommt. Leichte Abstriche gibt es allerdings bei den Bemühungen zum Schutz des Käufers sowie beim Kundendienst, bei dem immer wieder über sehr lange Wartezeiten berichtet wird. Dennoch kann die Sofortüberweisung grundsätzlich halten, was sie verspricht.